Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Deutsch

Anmeldeverfahren

Anmeldung Servicebüro

Deutschhausstr. 38, 35037 Marburg,

Tel. 06421 201-1246

 

Öffnungszeiten

• persönl.:        Mo - Fr, 9:00 - 13:00 Uhr, Do, 15:00 - 18:00 Uhr

• tel.                 Mo - Fr, 8:00 - 12:30 Uhr

Mo - Mi 14:00 - 16:00 Uhr, Do 14:00 - 18:00 Uhr

 

Schriftliche Anmeldung erforderlich!

• Post: Deutschhausstr. 38, 35037 Marburg

• Fax: 06421 201-1594

• Internet: www.vhs-marburg.de

•Telefonische Anmeldung ist nicht möglich!

 

 

Anmeldung vhs Servicebüro – Deutsch

Universitätsstr. 4, 35037 Marburg, Tel.: 06421 201-1356

 

Persönliche Anmeldung und Beratung:

• Mo - Fr, 9:00 - 12:30 Uhr Do 15:00 - 18:00 Uhr

• Mo - Mi, 14:00 - 16:00 Uhr

 

Gebührenzahlung

 

1. Die Gebühren werden mit Veranstaltungsbeginn abgebucht, bzw. in Rechnung gestellt.

 

2. Die Gebühren betragen je Unterrichtsstunde für

• Kurse und Seminare 2,70 € (erm. Gebühr 1,80 €)

• Lehrgänge (ab 62 Unterrichtsstunden) 2,40 € (erm. Gebühr 1,60 €)

• Vorträge je Termin 5,00 € (erm. Gebühr 2,50 €)

• Alphabetisierungskurse 0,70 €

 

Für Veranstaltungen mit erhöhtem Aufwand kann die

Gebühr bis zur zweifachen Regelgebühr betragen.

 

3. Für Gebühren, die den Betrag von 100,00 € übersteigen,kann auf Antrag Ratenzahlung bewilligt werden.

 

4. Ausstellen einer Teilnahmebescheinigung 3,00 €

 

 

Gebührenermäßigung und -Befreiung

 

1. Ermäßigte Gebühren gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studentinnen und Studenten, BFD

(Bundesfreiwillige), FWDL (Freiwillig Wehrdienstleistende), Empfänger/innen von Arbeitslosengeld I oder II und Arbeitslosenhilfe, Sozialhilfe sowie für Inhaber/innen von Stadtpass, Ehrenamtscard oder Schwerbehindertenausweis.

 

2. lnhaber/innen des „Marburger Stadtpasses“ erhalten für einen Kurs/Lehrgang pro Semester 80% Gebührenermäßigung.

Darüber hinaus kann ein Deutschkurs pro Semester (ggf. auch in einem Semester aufeinander aufbauende Intensivkurse) gebührenfrei belegt werden.

 

3. Der Nachweis für die Ermäßigungsgründe muss bei persönlicher Anmeldung vorgelegt werden,

bei schriftlicher Anmeldung in Kopie beigefügt sein oder der vhs-Verwaltung bis spätestens vor dem

 

2. Unterrichtstermin vorliegen, ansonsten wird die volle Gebühr fällig.

 

 

 

Gebührenrückerstattung und Rücktritt

 

 

1. Wird eine Veranstaltung vor Beginn durch die vhs abgesagt, wird die Gebühr nicht fällig.

 

2. Müssen einzelne Veranstaltungstermine durch die vhs abgesagt werden, bietet die vhs, wenn möglich, Nachholtermine an oder erstattet den Gebührenanteil zurück.

 

3. Geht die schriftliche Abmeldung einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers bis zum 8. Tag vor Veranstaltungsbeginn bei der vhs ein, entfällt die Zahlungsverpflichtung.

 

4. Bei Veranstaltungen mit Anmeldeschluss muss die schriftliche Abmeldung bis zum 8. Tag vor dem Anmeldeschluss eingegangen sein.

 

5. Geht die schriftliche Abmeldung bis zu einem Werktag vor Veranstaltungsbeginn ein, erhebt die vhs eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10 €.

 

6. Geht die schriftliche Abmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns oder danach bei der vhs ein, bleibt die Zahlungspflicht bestehen. Zusätzlich erhebt die vhs eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10 €. Die Gebühr für die Termine, die nach der schriftlichen Abmeldung stattfinden, wird auf künftige Kurse angerechnet.

 

7. Bei Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Vertragspartnern (§ 3.4) gelten die gesonderten Bedingungen der Vertragspartner.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Juni 2017

Freundeskreis
Marburg