Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Deutsch
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kursdetails

Kursnummer: J10803

Dozent(en):
Dr. Werner Euler

Info: Am 17. März 2017 jährt sich zum 100. Mal der Todestag des streitbaren Philosophen und Theologen Franz Brentano (geb. 1838). Nicht nur als Philosoph, sondern auch als Pionier der modernen Psychologie genießt er bis heute weltweit den Ruf eines Erneuerers, der sich sehr wohl der unverzichtbaren Bedeutung der Philosophiegeschichte, insbesondere des Werkes von Aristoteles, bewusst war. Sein Denken und Wirken stützt sich hauptsächlich auf die Psychologie als Grundwissenschaft. Er gilt als Begründer der "Aktpsychologie". Sigmund Freund, Edmund Husserl und andere zählen zur "Brentanoschule".
An drei Terminen sollen die Grundgedanken der philosophischen Psychologie einführend und in Lektüreübungen und Diskussionen erschlossen werden. Gelesen werden Textausschnitte aus seinem Gesamtwerk, insbesondere aus den psychologischen Schriften, um ein möglichst umfassendes Bild seines Philosophierens gewinnen zu können.
1. Franz Brentano: Leben, Werk, Bedeutung
2. Psychologie als Grundwissenschaft
3. Methodenlehre und sittliche Erkenntnis

Kosten: 16,20 € € (Ermäßigung auf 10,80 € möglich)

Volkshochschule; Raum 001

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Juni 2017

Freundeskreis
Marburg