Gesundheit / Kursdetails

N30005 Bildungsurlaub: Meditatives Bogenschießen - In Balance, Leichtigkeit und Achtsamkeit zum Ziel
"Wege zu mehr Resonanz und Selbstwirksamkeit"

Beginn Mo., 16.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 199,50 € (Ermäßigung auf 159,50 € möglich)
Dauer 5 Termine
Kursleitung Otmar Göller

Im beruflichen und privaten Alltag scheinen uns die Anforderungen und Aufgaben immer mehr zu überfordern, so dass das Gefühl entstehen kann, nur noch fremdbestimmt in einem Räderwerk zu funktionieren. Dabei führt die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt zu einer Informationsflut und zu der Erwartung, immer und überall verfügbar zu sein. Die Verbindung zu unserem Selbst, unseren Wünschen, Zielen und Kräften geht verloren mit den bekannten Folgen für unsere seelische und körperliche Gesundheit sowie unsere Leistungsfähigkeit. Entsprechend zeigen aktuelle Gesundheitsberichte der Krankenkassen, dass die Zahl der Fehlzeiten aufgrund psychischer Belastung kontinuierlich wächst.
In dieser Woche lernen wir, uns zu fokussieren und arbeiten daran, verschüttete Zugänge zur eigenen Person und unseren fließenden Kräften wieder freizulegen, um eine innere Haltung und Ordnung wiederzufinden, die uns trägt. Atem und Bogen werden unsere Lehrmeister sein.
Wir üben mit traditionellen japanischen Bambusbögen aus der Werkstatt des kaiserlichen Bogenbaumeisters Kanjuro Shibata, Kioto (Japan).

Anmeldeschluss: 2. August 2019




Kursort

Hebronberg 7
35041 Marburg

Termine

Datum
16.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck Wehrda
Datum
17.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck Wehrda
Datum
18.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck Wehrda
Datum
19.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck Wehrda
Datum
20.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck Wehrda