Kursdetails

V30004 Bildungsurlaub: Tai Chi, Qigong und Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Beginn 20.03.2023
Anmeldeschluss 17.01.2023 00:00
Kursgebühr 185,00 € (Ermäßigung auf 145,00 € möglich)
Dauer 5 Termine
Kursleitung Markus Maria Wagner
Almut Busch

Mit Tai Chi, Qigong und Gewaltfreier Kommunikation (GFK) können Sie schädlichem Stress auf mehreren Ebenen regulierend begegnen. Die wohltuenden Übungen des Tai Chi und Qigong bringen den Körper zurück ins Gleichgewicht und stellen die Balance zwischen Aktivität („Yang“) und Ruhe („Yin“) wieder her. Die GFK stellt Werkzeuge zur Verfügung, die zur Klärung des eigenen Standpunktes und einer wertschätzenden, ehrlichen Art der Kommunikation führen. Unnötige Formen von Stress, wie Konflikte und Missverständnisse in Beruf und Alltag können so transformiert werden, dass sie den eigenen Bedürfnissen und den Bedürfnissen der anderen dienlich sind.
Während Tai Chi und Qigong auf der körperlichen, nonverbalen Ebene wirken, bietet die GFK Möglichkeiten, sich selbst und anderen auch in schwierigen Kommunikationssituationen wohlwollend und bedürfnisorientiert zu begegnen. So können sich die Methoden gegenseitig bereichern und Sie werden sich nach dem Kurs hoffentlich entspannt fühlen und mit praxisrelevantem Wissen über gelingende Kommunikation versorgt sein.

Anmeldeschluss: 30.01.2023
Abmeldeschluss: 16.01.2023



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Tagungsraum Jugendheim Sonneck

Hebronberg 7
35041 Marburg

Termine

Datum
20.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck, Wehrda, Tagungsraum im Jugendheim
Datum
21.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck, Wehrda, Tagungsraum im Jugendheim
Datum
22.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck, Wehrda, Tagungsraum im Jugendheim
Datum
23.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck, Wehrda, Tagungsraum im Jugendheim
Datum
24.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Begegnungszentrum Sonneck, Wehrda, Tagungsraum im Jugendheim