Kultur / Fotografie/Video / Kursdetails

Q21127 Langzeitbelichtung und Filtertechniken

Beginn So., 15.11.2020, 09:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 41,60 € (Ermäßigung auf 31,20 € möglich)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jan Bosch
Zusatzinformationen Voraussetzungen: Der Fotokurs behandelt sowohl Fotopraxis, als auch Bildbearbeitung am Computer. Grundkenntnisse sollten in beiden Bereichen vorhanden sein! Die Kamera muss ein Filtergewinde haben und sollte im RAW-Format aufnehmen können. Unbedingt ein Stativ mitbringen sowie Fernauslöser & Grau/ND-Filter (falls vorhanden). Zur Bearbeitung kann auch ein eigenes Notebook (mit Adobe Lightroom) eingesetzt werden. Dem Wetter angepasste Kleidung & ggf. einen Regenschirm nicht vergessen!

Fließendes Wasser und ziehende Wolken auf ein Foto bannen oder mit Leuchtspuren fahrender Autos "malen"? Die gestalterischen Möglichkeiten, die lange Belichtungszeiten bieten, sind vielfältig! Aus alltäglichen Szenen entstehen völlig neue Strukturen und Formen, die man vorher eher beiläufig wahrgenommen hat.
In Marburg fotografieren wir Motive, die sich gut für Langzeitbelichtungen eignen, diskutieren interessante Bildkompositionen und den optimalen Einsatz verschiedener Filter zur Steuerung von Belichtungszeit, Farb- und Dynamikumfang.
Anhand einiger Aufnahmen des Tages werden nachmittags wichtige Techniken für die Nachbearbeitung von Langzeitbelichtungen gezeigt.

Voraussetzungen: Der Fotokurs behandelt sowohl Fotopraxis als auch Bildbearbeitung. Grundkenntnisse sollten in beiden Bereichen vorhanden sein!
Die Kamera muss ein Filtergewinde haben und sollte im RAW-Format aufnehmen können. Unbedingt ein Stativ mitbringen sowie Fernauslöser & Grau/ND-Filter (falls vorhanden). Zur Bearbeitung kann ein eigenes Notebook eingesetzt werden. Dem Wetter angepasste Kleidung & ggf. einen Regenschirm nicht vergessen!



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Raum 303 EDV

Deutschhausstr. 38
35037 Marburg

Termine

Datum
15.11.2020
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Volkshochschule, Deutschhausstraße 38; Raum 303