/ Kursdetails

N11106 Orke-Itter-Tour
Von Schloss Reckenstein zum Darmstädter Bergbauamt

Beginn So., 02.06.2019, 10:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Roland Schmidt
Zusatzinformationen Treffpunkt: 02. Juni 2019, Hbf. Marburg um 10:00 Uhr, gemeinsame Zugfahrt nach Viermünden (dort ab 11:30 Uhr), Tourende etwa um 19:30 Uhr in Marburg, Tourlänge ca. 50 km; Geeignet für Kinder ab 12 Jahre, Schwierigkeitsgrad 3 (mehrere kleine, ein mittlerer und ein größerer Anstieg).

In der Nähe von Korbach wurden in früheren Jahrhunderten wertvolle Bodenschätze abgebaut, der Darmstädter Großherzog ließ deshalb dort, in einer Enklave des Großherzogtums, sein Bergbauamt errichten. Heute ist die Region westlich des Edersees eine naturnahe Mittelgebirgslandschaft mit stillen Bachtälern und einer landwirtschaftlich genutzten Hochebene, die großartige Ausblicke bietet.

Wir starten von Viermünden und radeln bald darauf die Orke aufwärts, bei Schloss Reckenstein erkunden wir ihr wildromantisches Flusstal. Die Aar führt uns entlang ausgedehnter Wälder auf die Korbacher Hochfläche, von dort erreichen wir das ehemalige Bergbaugebiet. Nach einer Einkehr und der Abfahrt nach Herzhausen bringt uns die Kurhessenbahn zurück nach Marburg.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.