Kursdetails

U11300 Kriegsverbrechen vor Gericht
Aktuelle Fragen zum Völkerstrafrecht

Beginn 26.01.2023
Anmeldeschluss 23.01.2023 15:00
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Wolfgang Form

Zu Beginn der 1990er Jahren ging die viele Jahre dauernde Vakanz bei der Ahndung von Massengewalt (bewaffnete Konflikte, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit) zu Ende. Seitdem sind weltweit eine Reihe Verfahren geführt worden - auch in Deutschland. Der Internationale Strafgerichtshof (Den Haag) wurde eingerichtet und in Deutschland ist ein eigenes Völkerstrafgesetzbuch eingeführt worden. Im Kurs wird es darum gehen, auszuloten, welche Möglichkeiten das Völkerstrafrecht national und international für aktuelle Krisen parat hält.
Die Teilnahme ist auch und insbesondere ohne juristische (Vor-)Kenntnisse möglich.

Eine Anmeldung bei der vhs bis zum Anmeldeschluss ist erforderlich.




Kursort

vhs, Raum 104

Deutschhausstr. 38
35037 Marburg

Termine

Datum
26.01.2023
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Volkshochschule, Deutschhausstraße 38; Raum 104