Kursdetails

S10032H vhs.wissen live: Die Erziehung des Geschmacks
Eine unendliche Geschichte (Livestream)

Beginn 21.10.2021
Anmeldeschluss 20.10.2021 15:00
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Ulrich Raulff

Spätestens wenn man bemerkt, wie sehr sich die sozialen Medien mit Followern und Likes zu Paradiesen oder Höllen des Geschmacks entwickelt haben, zerstreut sich der Verdacht, die Geschichte des Geschmacks sei beendet. Tatsächlich folgen wir, wenn wir uns vom Gefallen oder Missfallen leiten lassen, einer schnellen, instinktartig funktionierenden Steuerung, die alle Operationen der Vernunft unterläuft. Den Sinnen nah, dem Verstand fern, ist der Geschmack ein Schwererziehbarer, um den sich nach den Philosophen des 18. und den Formerziehern des 19. Jahrhunderts zunehmend Marktinstanzen gekümmert haben, deren Wirken neuerdings von Algorithmen und KI unterstützt wird.

Prof. Dr. Ulrich Raulff ist Historiker. Er war Feuilleton-Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Süddeutschen Zeitung, von 2004 bis 2018 war er Direktor des Deutschen Literaturarchivs Marbach. Seit Oktober 2018 ist er Präsident des Instituts für Auslandsbeziehungen.

Sie können sich für einzelne Veranstaltungen oder für die gesamte Reihe „vhs.wissen live“ anmelden. Sollten Sie sich für einzelne Veranstaltungen anmelden wollen, beachten Sie bitte jeweils den Anmeldeschluss.
Sofern Sie sich für die gesamte Reihe anmelden möchten, geben Sie zur Anmeldung die Kurs-Nr. 10032 (ohne Buchstabe) ein.

Eine leicht verständliche Anleitung und die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail, um die Veranstaltung zu Hause am PC oder auf Ihrem mobilen Endgerät verfolgen zu können.

Ergänzungen oder auch kurzfristige Änderungen können Sie unserer Website entnehmen oder telefonisch (06421 - 201 1373) erfragen.

Ein Bildungsangebot in Kooperation mit den Volkshochschulen der Landkreise München und Erding sowie mit den Partnerinnen SZ (Süddeutsche Zeitung), acatech, Max-Planck-Gesellschaft



Kurs abgeschlossen

Kursort

Online Veranstaltung




Termine

Datum
21.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online Veranstaltung